Mille Grazie! Die Italienischkurse von Berlino Schule für Anfänger und Fortgeschrittene Anfänger

Nicht nur Deutschkurse! An der Berlino Schule kann man auch Italienisch lernen! Im Februar fangen zwei neue Italienischkurse an

Direkt nach Neujahr kommen auch die guten Vorsätze: weniger Stress, mehr Zeit für Hobbys und Familie, mehr Bewegung. Dazu kommt auch die Lust auf einen entspannenden Urlaub. Habt ihr vielleicht eine Reise nach Italien gebucht? Falls ja, ist es sehr wichtig, zumindest zwei oder drei Wörter gut auszusprechen. Dann solltet ihr an unseren Mille Grazie Kursen teilnehmen! Im Februar fangen nämlich an der Berlino Schule, einer Sprachschule mit Sitz in Berlin-Friedrichshain, zwei Italienischkurse an: Mille Grazie I für Anfänger, der dem A1 Niveau entspricht, und Mille Grazie II für Fortgeschrittene Anfänger, der dem A1.2/ A2 Niveau entspricht. Die Gruppen sind klein (max. 10 Lernende) und die Preise niedrig. Darüber hinaus sind die Lehrer*innen habilitierte Italienisch-Muttersprachler*innen. Im Bereich Italienisch hat Berlino Schule die Goldmedaille: Die Schule wurde nämlich von Berlino Magazine, dem berühmtesten italienischen Magazin in Berlin, gegründet.

Mille Grazie I (A1.1)

Mille Grazie I richtet sich an diejenigen, die gar kein Italienisch sprechen können. Der Kurs fängt am 13. Februar an. Unterricht findet jeden Donnerstag, von 19 Uhr bis 21:30 (3 Unterrichtseinheiten + 15 Minuten Pause), 16 Wochen lang, statt.

Facebook Event 

Mille Grazie II

Mille Grazie II richtet sich an diejenigen, die schon einen A1.1 Italienischkurs besucht haben. Der Kurs fängt am 11. Februar an. Unterricht findet jeden Dienstag, von 19 Uhr bis 21:30 (3 Unterrichtseinheiten + 15 Minuten Pause), 16 Wochen lang, statt.

Facebook Event

Preise

240 €

Informationen und Anmeldung

Bitte schreiben Sie eine Email an: info@berlinoschule.com

Wo

An der Berlino Schule in der Gryphiusstrasse 23 – 10245 Berlin Friedrichshain (S Ostkreuz/ U5 Samariterstr./ S+U1 Warschuaer Str.).

Lesen Sie die italienische Version und die englische Version!

Foto: bogitwPixabayCC0

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.